Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Finanzierung

Kosten und Finanzierung der Tagespflege

Kosten

Der tägliche Pflegesatz der Tagespflege setzt sich aus drei Kostengruppen zusammen: Die Pflegevergütung beinhaltet die Aufwendungen für die allgemeinen Pflegeleistungen (Hilfe bei Körperpflege, Ernähung und Mobilität, soziale Betreuung und Behandlungspflege) sowie die Beförderungskosten. In den Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind die so genannten „Hotelkosten“, wie Verpflegung, Strom und Wasser, die Reinigung sowie Wartung und Unterhalt enthalten. Die Investitionskosten umfassen die Kosten des Gebäudes und der Instandhaltung der Einrichtung.

Der Pflegesatz ist mit den Pflegekassen und dem Sozialamt im Rahmen der Zulassung verhandelt worden. Er wird nur für die Tage, an denen der Gast die Einrichtung tatsächlich besucht, in Rechnung gestellt.

In dieser Datei finden Sie unsere aktuelle Kosten als Übersicht.

Übernahme der Kosten

Besteht der Anspruch auf Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz, können die Kosten für die Tagespflege teilweise darüber abgerechnet werden. Die Pflegekasse übernimmt die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen, die soziale Betreuung und die Fahrtkosten bis zum jeweiligen monatlichen Höchstsatz. Der Anspruch richtet sich nach dem individuellen Pflegegrad. Auch Leistungen nach dem Pflegeleistungsergänzungsgesetz können für die Tagespflege in Anspruch genommen werden. Reichen Einkommen und Vermögen des Gastes nicht aus, um die Kosten selber zu zahlen, können sie auf Antrag teilweise oder ganz vom Sozialamt übernommen werden.

 

Kontakt

Tagespflege auf der Schöneberger InselCheruskerstraße 28/2910829 BerlinStandort / BVG Fahrinfo
Tagespflege auf der Schöneberger InselCheruskerstraße 28/2910829 Berlin
8 55 02 -80Fax 85 50 60 - 19E-Mail senden
Öffnungszeiten Montag bis Freitag
8.00 bis 16.30 Uhr
LeitungImke Hoefer-Gartinger
Stellv. LeitungHeike Manske